Gemütliches Networking beim alljährlichen "Punsch-Together" der APA-IT - BILD

Kunden, Partner und Mitarbeiter der APA-IT tauschten sich in stimmungsvollem Ambiente über aktuelle Tech-Themen, Branchentrends und smarte Gadgets aus

Die APA-IT hat gestern, Donnerstagabend, zum Networking-Event "Punsch-Together" in die Almhütte der Stiegl-Ambulanz im Alten AKH eingeladen. In vorweihnachtlicher Atmosphäre trafen einander Kunden, Partner und Mitarbeiter, um das Jahr 2018 mit all seinen Projekten und Erfolgen gemeinsam Revue passieren zu lassen.

Alexander Falchetto, Geschäftsführer der APA-IT, ging in seinen Eröffnungsworten auf die Schnelllebigkeit in der Branche ein: "In Zeiten der Digitalisierung werden sehr hohe Anforderungen an die IT gestellt. Neue Features müssen in immer kürzeren Abständen entwickelt werden und schneller verfügbar sein, um mit aktuellen Marktveränderungen Schritt halten zu können. Bei all dem Streben nach ständig Neuem ist es umso erfreulicher, dass unser intensiver Austausch im Rahmen des APA-IT-Punsches mittlerweile zu einer festen Tradition geworden ist", erklärte Alexander Falchetto. "Wir bedanken uns für die sehr gute Zusammenarbeit in diesem Jahr und freuen uns darauf, weiterhin mit unseren Kunden und Partnern technologische Innovationen voranzutreiben, um den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen in der IT- und Medienwelt noch besser begegnen zu können."

An offenem Feuer bei gerösteten Maroni, wärmendem Punsch und anderen kulinarischen Köstlichkeiten netzwerkten zahlreiche Gäste.

Die APA-IT begrüßte unter anderem:

Josef Brunner (Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH), Roman Döberl (Wirtschaftskammer Wien), Christian Eder (ORF), Markus Fallenböck (VGN Medien Holding), Florian Hoffmann (Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau), Thomas Jöchler (WKO Inhouse GmbH der Wirtschaftskammern Österreichs), Andreas Kalenda (3-S-IT Dienstleistungen)


Über APA-IT

Die APA-IT Informations Technologie GmbH bietet Komplettlösungen mit Fokus auf die Bereiche Media Solutions, IT-Outsourcing und Content Management. Als Tochterunternehmen der APA - Austria Presse Agentur betreibt die APA-IT die Infrastruktur der österreichischen Nachrichtenagentur sowie zahlreicher weiterer Medienbetriebe. Etablierte Systeme und Tools werden kontinuierlich weiterentwickelt und für individuelle Kundenbedürfnisse maßgeschneidert. Dabei steht die APA-IT ihren Kunden als zuverlässiger Partner - von der Konzeption bis zum laufenden Betrieb - zur Verfügung. Know-how und Branchenverständnis machen das Unternehmen zum Spezialisten für IT-Lösungen von Verlagen und Unternehmen mit mediennahen Aufgabenstellungen.

Weitere Bilder in der APA-Fotogalerie

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:

APA - Austria Presse Agentur
Petra Haller
Unternehmenssprecherin, Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel.: +43 (0)1 360 60-5710
petra.haller@apa.at
http://www.apa.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/288/aom