VoIP - Besseres Festnetz für Ihr Business

70 Prozent aller mobilen User nutzen laut einer Google Studie die "click-to-call"-Funktion auf ihrem Smartphone um Unternehmen direkt zu erreichen. Die Studie verdeutlicht, dass die telefonische Erreichbarkeit immer noch eine große Rolle in der Kommunikation mit Kundinnen und Kunden spielt. 

Vorteile von VoIP-Telefonie


Voice over IP-Telefonie (VoIP) bietet eine sehr kostensparende Alternative im Vergleich zu herkömmlichen Telefonanlagen. Niedrige Gesprächs- und Gerätekosten sowie ein geringerer Investitionsbedarf in die Netzwerk-Infrastruktur sprechen für sich. Doch es gibt noch weitere Vorteile.

Festnetz an jedem Ort: Etliche Geräte können sich in ein Festnetz-Telefon verwandeln, vom Smartphone über Tablet bis zum Notebook. Ohne großen Aufwand bleiben somit Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Home-Office Arbeitsplätzen, Aussendienst-Stellen und Shared Desks immer erreichbar.

Business Integration: VoIP-Telefonanlagen können in bestehende Business-Tools und -Software von Drittanbietern integriert werden, zum Beispiel mit bestehender CRM-, Vertriebs- und E-Mail-Marketing-Software.

Mehr als Telefonie: Von integrierten Voicemail-Funktionen, smarter Anrufverteilung und Anrufweiterleitung, Call-Center-Funktionalitäten bis hin zu Audio- und Web-Conferencing bieten VoIP-Telefonanlagen viele Funktionen, die über herkömmliche Telefonate hinausgehen.

VoIP-Telefonie erfolgreich im Einsatz


Bei Kunden wie CineplexxÖsterreichischer Gewerkschaftsbund oder Keystone-SDA sind die VoIP-Anlagen von APA-IT bereits erfolgreich im Einsatz. Somit konnten bereits mehr als 3000 herkömmliche Endstellen auf die bekannte VoIP-Telefonanlage "3CX" umsteigen. Für Cineplexx betreibt und überwacht APA-IT auch die nötige Infrastruktur in den Rechenzentren und bietet damit einen All-Inclusive-Service an.